Angebote zu "Ebook" (10 Treffer)

Der Versicherungsvertreter als eBook Download v...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,99 € / in stock)

Der Versicherungsvertreter:Status - Rechte - Pflichten im aktuellen Recht Mario Zinnert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Tod eines Versicherungsvertreters als eBook Dow...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(4,99 € / in stock)

Tod eines Versicherungsvertreters: Axel Allion

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Businessplan Versicherungsvertreter als eBook D...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,99 € / in stock)

Businessplan Versicherungsvertreter:Gründungskonzept für den Weg zum selbständigen Versicherungsvertreter Andrea I. Mayer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Siedend heiß (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Schwäbisch Hall steht das alljährliche Kuchen- und ­Brunnenfest bevor, das historische Fest der Haller Salzsieder. Am Vorabend der Feierlichkeiten stolpert Dillinger, Versicherungsvertreter und Hobbydetektiv, über die erste Leiche: die der jungen und ­lebenslustigen Andrea. Für die Stadt eine ­Katastrophe ? denn zum Fest werden jede Menge Touristen erwartet. Während Dillinger fieberhaft ermittelt, kommt es zu ­weiteren Morden. Er muss tief in die Geschichte der Sieder eintauchen, um den Fall zu lösen. Dabei bringen ihn nicht nur die Todesfälle, sondern auch jede Menge privater Verwicklungen ganz schön ins Schwitzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.04.2018
Zum Angebot
Versicherungsvertragsrecht (eBook, PDF)
40,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die siebte Auflage führt den neuen Weg des Versicherungsvertragsgesetzes weiter - von den allgemeinen Grundsätzen des zivilen Vertragsrechts bis in die Regeln der einzelnen Versicherungsverträge. Hierbei wurden die Änderungen des Gesetzes berücksichtigt, etwa das Gleichbehandlungsurteil von Mann und Frau. So greift die Gleichbehandlung der Geschlechter beispielsweise in der Prämie und in ihrer Verteilung bei der Kündigung voll durch. Darüber hinaus wurde die Literatur aktualisiert und befindet sich auf dem neuesten Stand. Aus praktischen Gründen ist die Erläuterung mit dem Text des VVG 2008 in der letzten Fassung abgedruckt. Das Werk richtet sich an Studenten ebenso wie an Versicherungsvertreter, Makler sowie Praktiker, die mit Versicherungen unmittelbar zu tun haben. Es ist ein Überblick über das Ganze und soll erste Einsicht in das Versicherungsvertragsrecht geben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Gabriela - In seiner Gewalt (BDSM, MaleDom) (eB...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Versicherungsvertreter Max Wild und die spanische Kunststudentin Gabriela Gonzáles lernen sich in Südfrankreich kennen und fühlen sich voneinander angezogen. So beschließen die beiden, sich auf der Reise zu Max´ Haus näher kennenzulernen. Zwischen ihnen entwickelt sich das Spannungsfeld seiner männlichen Dominanz und ihrer Unterwerfung. Max benutzt Gabriela zu seiner und ihrer sexuellen Befriedigung. Er bildet sie aus zu seiner Liebessklavin, die sich im Oral-, Vaginal- und Analverkehr vervollkommnet, um sie dann auch seinen Freunden zu überlassen. Wird sie sich in ihr Schicksal ergeben, oder sind Max´ Ansprüche an ihre Unterwerfung zu viel für sie?

Anbieter: buecher.de
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot
Rote Grütze mit Schuss / Thies Detlefsen Bd.1 (...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mord auf dem Deich Fredenbüll in Nordfriesland hat drei Deiche, 176 Einwohner (inklusive Adelsfamilie), 600 Schafe (Bio!), Bäcker Hansen, Frisörsalon Alexandra, die Kneipe »De Hidde Kist«; eine Feuerwehr und eine Polizeistation mit Polizeiobermeister Thies Detlefsen. Noch. Denn die kleine Wache ist vom Rotstift des Kieler Innenministeriums bedroht, und Thies setzt alles daran, die Kriminalitätsrate im Kreis hochzuhalten. Hinter jedem toten Schaf wittert er das Werk militanter Ökoaktivisten und bei Falschparkern geht er schon mal von Selbstmordattentätern aus. Doch dann liegt Biobauer Brodersen höchst unappetitlich zugerichtet im eigenen Mähdrescher. Gleichzeitig verschwindet die Gattin von Versicherungsvertreter Ketels spurlos. Ist das friedliche Fredenbüll ein Hort brutalster Kriminalität?

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Vorsicht, Vermittler! als eBook Download von Je...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,99 € / in stock)

Vorsicht, Vermittler!:Die fiesen Tricks von Finanzberatern und Versicherungsvertretern Jens Hagen, Dörte Jochims, Thomas Schmitt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Geld verdienen im Schlaf - Passives Einkommen e...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Vergleich zur traditionellen Erwerbsarbeit sind die Vorteile des Passiven Einkommens in der Tat unschlagbar: Freie Zeiteinteilung, weltweite Mobilität, keine Vorgesetzten, guter Verdienst, automatisiertes und regelmäßiges Einkommen, einmaliger Arbeitsaufwand, etc. Das ist alles sehr verlockend in einer Zeit, in der viele Menschen finanziell und gesundheitlich am Ende sind. Angesichts der angespannten finanziellen Situation bei Selbständigen, Angestellten, Arbeitern und Arbeitslosen sind hunderttausende Menschen auf der Suche nach (Zweit-) Jobs oder guten Geschäftsideen, um das immer teurer werdende Leben zu finanzieren. Das eBook Geld verdienen im Schlaf - Passives Einkommen erzielen ist daher der richtige Ratgeber zum richtigen Zeitpunkt. Ein alternativer Ratgeber für alle, die nach neuen Wegen suchen, clever und bequem (mehr) Geld zu verdienen und damit die eigene Lebensqualität deutlich zu erhöhen. Holen auch Sie sich die Initialzündung für Ihre finanzielle Zukunft in Geld verdienen im Schlaf - Passives Einkommen erzielen und verändern Sie Ihr Leben. Der Fachautor weist in seinem Buch ausdrücklich darauf hin, dass es möglich ist Passives Einkommen zu erzielen, wenn bestimmte Kriterien berücksichtigt werden. Hierzu beschreibt er wichtige Grundlagen, Voraussetzungen, Prinzipien und Erfahrungen, die zu beachten sind, wenn man Passives Einkommen generieren möchte. Zahlreiche praktische Beispiele werden aufgeführt, die das Verdienst-Modell Passives Einkommen veranschaulichen. Dem Autor ist es wichtig, dass diese Beispiele nicht einfach nur kopiert werden. Vielmehr empfiehlt er den Lesern diese als Anregungen zu sehen, um zu jeweils individuellen Lösungen zu gelangen. So übertrieben der Titel des eBooks auf den ersten Blick auch klingen mag - der Inhalt ist sachlich, realistisch und für jedermann (und jederfrau) leicht verständlich verfasst. Ein eBook das sich sehr schnell auszahlen kann! Inhalt: S. 4 - Vorwort S. 6 - Grundlagen S. 7 - Die Selbständigkeit S. 7 - Eigenverantwortung S. 8 - Wichtig: Passives Einkommen wird in der Regel selbständig generiert. Traditionelle Einkommensmodelle S. 9 - Geheimrezept: Multiplikatoren S. 11 - Voraussetzungen S. 16 - Allgemeines S. 18 - Passives Einkommen S. 18 - Viele Vorteile S. 22 - Der Musikverlag S. 27 - Autorentätigkeit / Komponist S. 32 - Produktlizenzen verwerten S. 34 - Erfindungen verwerten S. 36 - Hintergrund Lizenzmarkt S. 37 - Softwarelizenzen verwerten S. 39 - Online Verkauf von Software S. 40 - Online Webshop mit automatisierten Abläufen S. 41 - CD Produktion (Geräusche, Musik) im Internet verkaufen S. 42 - DVD / Videos im Internet verkaufen S. 44 - Wissen vielfach weitergeben S- 45 - Als Franchisegeber Unternehmenskonzepte verwerten S. 46 - Versicherungsmakler, Versicherungsvertreter S. 47 - Verkauf von Rechten, Lizenzen S. 49 - Domainvermietung S. 52 - Patentierte Verfahren zur Herstellung von Produkten, Gütern, zur Behandlung von Stoffen, zum Abbau von Rohstoffen verwerten S. 54 - Vertriebsrechte für Produkte, Leistungen weltweit anbieten S. 53 - Kunstwerke mit Lizenzen (Nachdruck) vermarkten S. 56 - Der automatisierte Handel an der Börse ebook-Autor

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters na...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 0,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters ist die wirtschaftlich bedeutendste Norm und zugleich der größte Streitpunkt im Handelsvertreterrecht. In zahlreichen Urteilen hat der Bundesgerichthof (BGH) Grundsätze für die Entstehung, Berechnung und Abzinsung des Ausgleichsanspruchs im Rahmen der Rechtsfortbildung aufgestellt. Zwei Urteile des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) haben in der jüngeren Vergangenheit dieses Fundament erschüttert, da zum einen das bisherige Vorgehen zur Berechnung des Ausgleichsanspruchs und zum anderen die Kündigung aus einem wichtigen Grund nicht mit europäischem Recht vereinbar sind. Das Buch setzt sich ausführlich mit der bisherigen Rechtslage und den Urteilen des EuGH auseinander. In verständlichen Formulierungen werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Handelsvertretern, Vertragshändlern, Bausparkassen- und Versicherungsvertretern und Franchisenehmern herausgestellt und erklärt, unter welchen Voraussetzungen ein Ausgleichsanspruch entstehen kann. Die Berechnung des Ausgleichsanspruchs mittels Provisionsverlusten, Kundenabwanderungsquoten und Prognosezeiträumen wird ausführlich erläutert und mittels mehrerer Beispielberechnungen verdeutlicht. Einen besonderen Stellenwert nehmen Billigkeitserwägungen ein, bei denen als Folge der Rechtsprechung des EuGH nun die Provisionsverluste mitbetrachtet werden. In einem Exkurs wird beleuchtet, wie die Unternehmervorteile ermittelt werden können, wenn diese höher als die Provisionsverluste sein sollten. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit der Höchstgrenze und dem Ausschluss des Ausgleichsanspruchs, z.B. wegen Kündigung aus wichtigem Grund. Außerdem wird die geübte Praxis der Einstandszahlungen und Abwälzungsvereinbarungen hinsichtlich ihrer Vereinbarkeit mit der Unabdingbarkeit des Ausgleichsanspruchs untersucht. Das Buch richtet sich sowohl an Juristen als auch an Nicht-Juristen. Dem (angehenden) Juristen helfen die strukturierte Gliederung, die Auflistung der Tatbestandsmerkmale und der Vergleich zwischen alter und neuer Rechtslage, sich rasch in das Thema einzuarbeiten. Ein ausführliches Rechtsprechungs- und Literaturverzeichnis sowie über 300 Fußnoten sind die ideale Basis für weitere Recherchen. Handelsvertreter, Unternehmer und Führungskräfte erhalten mit diesem eBook einen Überblick über die komplexe Rechtslage in verständlicher Sprache und einen Leitfaden zur Berechnung des Ausgleichsanspruchs. Die Abschlussarbeit wurde mit der Note 0,7 (herausragend) bewertet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot