Angebote zu "Leidenschaft" (9 Treffer)

Im Bann der Leidenschaft
1,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Arturo Bolana ist ein Versicherungsvertreter, der viel herumkommt und in teuren Hotels die schönsten Frauen berät. Dabei springt noch die eine oder andere Liebesaffäre heraus. Dann beginnt er eine heiße Affäre mit Rebeca, der jungen Frau eines reichen Hotelbesitzers. Rebeca stiftet ihn an, ihren Mann umzubringen und sie planen einen scheinbar perfekten Mord. Aber bald stellt die Tochter des Toten unbequeme Fragen. Zu spät realisiert Arturo, dass die Dinge außer Kontrolle geraten...

Anbieter: reBuy.de
Stand: 15.05.2018
Zum Angebot
Im Bann der Leidenschaft (DVD)
5,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Es gibt kein perfektes Verbrechen...Arturo Bolaña ist ein Versicherungsvertreter, der viel herumkommt und in teuren Hotels die schönsten Frauen berät. Dabei springt noch die eine oder andere Liebesaffäre heraus. Dann beginnt er eine heiße Affäre mit Rebeca, der jungen Frau eines reichen Hotelbesitzers. Rebeca stiftet ihn an, ihren Mann umzubringen und sie planen einen scheinbar perfekten Mord. Aber bald stellt die Tochter des Toten unbequeme Fragen. Zu spät realisiert Arturo, dass die Dinge außer Kontrolle geraten...Bonusmaterial:- TrailerDarsteller:Emilio Guerrero, Maria Del La Fuente

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Im Bann der Leidenschaft (BLU-RAY)
10,99 €
Angebot
9,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Es gibt kein perfektes Verbrechen...Arturo Bolaña ist ein Versicherungsvertreter, der viel herumkommt und in teuren Hotels die schönsten Frauen berät. Dabei springt noch die eine oder andere Liebesaffäre heraus. Dann beginnt er eine heiße Affäre mit Rebeca, der jungen Frau eines reichen Hotelbesitzers. Rebeca stiftet ihn an, ihren Mann umzubringen und sie planen einen scheinbar perfekten Mord. Aber bald stellt die Tochter des Toten unbequeme Fragen. Zu spät realisiert Arturo, dass die Dinge außer Kontrolle geraten...Bonusmaterial:- TrailerDarsteller:Emilio Guerrero, Maria Del La Fuente

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Dunkle Lust Trilogie: Dunkle Lust, Dunkle Lust ...
14,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Dunkle Lust - Eine tödliche Versuchung:Eine erfolgreiche Ärztin sucht bei einem attraktiven Assistenzarzt ein erotisches Abenteuer und beginnt mit ihm eine heiße Affäre. Zu spät bewerkt sie, dass sich hinter der Fassade des jungen Mannes ein dunkles Geheimnis verbirgt und ehe sie es sich versieht, ist ihr Leben in Gefahr.Dunkle Lust 2 - Sex. Lügen. Rache.:Viviana und Alicia, zwei Frauen, die sich vorher nie begegnet sind, kommen während eines Drinks an der Bar in ein sehr intimes Gespräch. Viviana ist gefangen in einer von Misshandlungen geprägten Ehe. Alicias Freundin dagegen hat sich in eine andere Frau verliebt. Basierend auf dieser Gemeinsamkeit in ihrem Leben schließen die zwei einen geheimen Pakt: Sie wollen die Personen töten, die ihnen so viel Leid zugefügt haben. Doch damit schlagen sie einen selbstzerstörerischen Weg ein.Im Bann der Leidenschaft:Arturo Bolaña ist ein Versicherungsvertreter, der viel herumkommt und in teuren Hotels die schönsten Frauen berät. Dabei springt noch die eine oder andere Liebesaffäre heraus. Dann beginnt er eine heiße Affäre mit Rebeca, der jungen Frau eines reichen Hotelbesitzers. Rebeca stiftet ihn an, ihren Mann umzubringen und sie planen einen scheinbar perfekten Mord. Aber bald stellt die Tochter des Toten unbequeme Fragen. Zu spät realisiert Arturo, dass die Dinge außer Kontrolle geraten...Darsteller:Andrea López, Javier Díaz Dueñas, Juan A. Baptista, Julio Bekhor, Marco Trevino, Martha Isabel Bolaños, María de la Fuente

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Drei Vorhänge für Grock - Ein Baden-Württemberg...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur noch wenige Tage sind es bis zu der mit Spannung erwarteten Premiere des »Hamlet« am Stuttgarter Staatstheater, da wird auf der Bühne eine Leiche gefunden. Es ist Carlos, der ebenso umjubelte wie umstrittene Starregisseur. Kommissar Grock und sein Team stehen vor einem Rätsel. Unfall oder Mord? Carlos, so scheint es, hat sich viele Feinde gemacht - aber wäre einer davon auch zu töten fähig? Grock wird in eine Welt hineingezogen, die ihm fremd ist und die ihn zunehmend verwirrt. Er begegnet den ganz großen Gefühlen: Leidenschaft, Liebe, Hass. Aber was davon ist echt, was nur gespielt? Bald hat er mehr Verdächtige, als ihm lieb ist, und er bekommt mächtig Druck, denn ihm sitzt ein ehrgeiziger Staatsanwalt im Nacken. Dann kommt er einer diabolischen Inszenierung auf die Spur und dreht den Spieß um: Grock spielt selbst Theater. Rudi Kost, 1949 in Stuttgart geboren, ist gelernter Journalist und arbeitet seit langem als freier Autor und Herausgeber. Er hat Hörfunkfeatures und Hörspiele geschrieben, PC-Fachbücher, Reiseführer und vieles mehr. Er lebt bei Schwäbisch Hall, wo auch seine Krimiserie um den Versicherungsvertreter Dillinger spielt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Der Spinnentöter
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein gebrechlicher Junge wird für seine Leidenschaft, tote Spinnen zu sammeln, von seinen Mitmenschen gehänselt. Bald schon glaubt er in seinen Widersachern ebenfalls arachnoide Züge zu erkennen und weitet seine Sammlung entsprechend aus ... Bei allen Folgen der Serie Psychotic Tales handelt es sich um abgeschlossene Kurzgeschichten, deren Umfang sehr variiert. Zusammengefasst sind sie in den Anthologien des Autors auch als Druckversion unter dem Reihentitel Psychotische Episoden erhältlich. J. Mertens wurde am 15. Juli 1968 in Lüdenscheid geboren. Schon als Kind entdeckte er seine Vorliebe für Grenzwissenschaften und Schauergeschichten. Erste kleinere Werke, von denen nur noch wenige erhalten sind, schrieb er mit ungefähr zehn Jahren. Schon zu dieser Zeit war er für eine eigenbrötlerische Lebensweise bekannt. Mäßige Schulerfolge kompensierte er mit einem lebhaften Interesse an verbotenen Wissenschaften. Seine berufliche Laufbahn weist einen verworrenen Weg auf: Kaufmann, Verkäufer, Fabrikarbeiter, Versicherungsvertreter, Journalist, Künstler, Alltagsbegleiter, Lagerist, Texter und freier Autor. Einige seiner unheimlichen Geschichten wurden in lokalen Zeitschriften veröffentlicht. Nach seinem Umzug 1999 in die Nachbarstadt Altena betrieb er einsame Studien im okkulten und psychologischen Bereich, bevor er sich ab 2007 aktiv dem Verfassen von phantastischer Belletristik widmete. Seine unheimlichen Geschichten und seine provokative Lyrik zeichnen sich aus durch moralische Kompromisslosigkeit. Mertens richtet sich nie nach dem Zeitgeist und lässt sich in keine vorgegebene Schablone pressen. Und dieser Umstand macht die meisten seiner Romane und Kurzgeschichten nicht nur besonders erschreckend, sondern zuweilen auch sehr unbequem.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Ein Schloß am Wörthersee - Sammeledition Staffe...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lenny Berger hat ein Hotel am Wörthersee geerbt. Um den eingefahrenen Stil der letzten Jahre loszuwerden, setzt er einen neuen Führungsstil und Modernisierungen durch. Während ihm die Herzen des weiblichen Personals nur so zufliegen, versucht der bisherige Verwalter Jansen, Berger aus dem Geschäft zu drängen. Folge 1: Ruhe und Erholung verspricht sich Harry (Zachi Noy) von seinem Urlaub im Schloss Velden am Wörthersee. Doch es kommt anders: Als Ehrengast steht er urplötzlich im Mittelpunkt des Geschehens. Der Landeshauptmann, der Bürgermeister und die hübsche Moni (Dolly Dollar) - alle reißen sich um ihn, wenn auch dienstlich veranlasst. Ebenfalls Gast im Schloss Velden ist Dieter (Harald Leipnitz). Juwelen sind seine Leidenschaft - selbst dann, wenn sie Eigentum schöner Damen sind. Frau Hirsch (Gudrun Velisek) soll sein erstes Opfer werden ... Folge 2: Das Stubenmädchen Ida (Julia Biedermann) träumt von der Liebe. Und es gibt auch einige, die ihre Vorzüge zu schätzen wissen: der Hausdiener Toni (Gerhard Acktun), der Hotelerbe Lennie Berger (Roy Black) und der Versicherungsvertreter Peter Sommer (Peter Kraus). Doch als Ida für ein paar Tage ein Luxushaus am See beziehen darf, plant sie ein romantisches Dinner für zwei mit Harry Weber (Georg Thomalla). Aber es kommt anders als gedacht ... Folge 3: Der Millionengewinn des Conte Almavia (Nino Korda) weckt die Begehrlichkeit der zwei Gauner Oskar (Hans Clarin) und Alfred (Frithjof Vierock). Sie geben sich als russische Wissenschaftler aus, die an einem Kongress in Schloss Velden teilnehmen. Solchermaßen scheinbar gut getarnt hoffen sie, an die Millionen des Conte zu kommen. Nicht gerechnet haben sie mit dem Fleiß des Fotoreporters Schneider (Tommi Ohrner), dessen Bildern sie es zu verdanken haben, dass sich sowohl ein russischer Major (Drafi Deutscher) als auch ein amerikanischer Captain (Heinz Marecek) an ihre Fersen heftet ... Folge 4: Das Verwirrspiel um die Liebe geht munter weiter: Lennie Berger (Roy Black) umwirbt Ida (Julia Biedermann) und wird seinerseits von seiner alten Liebe Krista (Julia Kent), einer Designerin, umschwärmt. Diese folgt ihm nach Venedig, eifersüchtig bewacht von ihrem Freund Sascha (Jürgen Hingsen). Und auch Ida lässt ihre Arbeit im Stich und verreist - Ziel: Venedig. Die Stadt der Liebe wird Schauplatz dramatischer Verwicklungen ... Folge 5: Michael (Wolfgang Fiereck) und Walter Müller (Eddi Arent) sind Gäste des Kurhotels - allerdings haben beide einen mehr oder weniger dienstlichen Auftrag. Michael soll die Pläne des Hoteldirektors auskundschaften, Walter Müller, Beamter einer Wiener Behörde, die Arbeit in einem Nobelhotel begutachten. Doch ihre Ankunft ist schon avisiert: Eine Bruchbude, eine Nobelsuite sowie die wunderschöne Rita (Corinna Drews) warten auf ihre Gäste ... Folge 6: Kurarzt Dr. Falk (Gunther Philipp) fühlt sich nicht nur für das körperliche Wohlergehen seiner Patienten zuständig, mit Charme und Augenzwinkern kümmert er sich auch um das seelische Wohlbefinden der Damen. Es kommt, wie es kommen muss: Raquel (Barbara Valentin) verliebt sich Hals über Kopf in den Charmeur - und dieser hat von da an keine ruhige Minute mehr. Pech für ihn, dass Ulla Wagner (Christine Schuberth) ihm in der Bar Brieftasche und Schlüssel entwendet, aus Spaß natürlich. Aber das hat für den Doktor üble Konsequenzen ... Folge 7: Stine von Meisenheim (Manuela Konopka) ist fest entschlossen, etwas gegen ihre überzähligen Pfunde zu unternehmen. Im Kurhotel ´´Karnerhof´´ will sie mit viel Bewegung, Saunabesuchen und karger Kost das ersehnte Ziel erreichen. Der Gang auf die Waage ist als krönender Abschluss der Quälerei gedacht. Doch es gibt eine Überraschung ... Folge 8: Der Direktor des Spielcasinos Velden (Peter Carsten) hat Sorgen. Eine schwarzhaarige, langbeinige Traumfrau namens Marion wird auf Fahndungsfotos der Polizei gesucht. Und eben eine solche Frau, auch noch mit dem Namen Marion (Evelyn Engleder), ist Gast im Schloss Velden. Sie schließt sich Erwin (Klausjürgen Wussow) an, einem wahren Pechvogel: er fällt beim Aussteigen aus dem Zug, wird am Bahnhof vergessen. Und als Erwin mit Marion zusammen das Spielcasino besucht und den Einarmigen Banditen bedient, schrillen die Alarmglocken ... Folge 9: Merkwürdige Gäste sind im Schlosshotel abgestiegen. Goderhart (Alfons Haider) und seine Familie pflegen einen mittelalterlichen Lebensstil, der Onkel (Herbert Fux) kleidet sich wie der bayerische König Ludwig. Dabei können sie die Zeche kaum bezahlen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Der bitterböse Lehrer-Retter - Überlebensstrate...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind die Lehrer noch zu retten? Mit berufstypischem Masochismus lassen sie sich an Baustellen von AIDS bis Zahnpflege verheizen und setzen brav jeglichen Reformwahnsinn der Bildungspolitiker um. Der Dank? Aufmüpfige Schüler, beschwerdefreudige Eltern sowie indolente Bildungshierarchien, dabei ein Sozialprestige zwischen Versicherungsvertreter und Kinderschänder, garniert mit Überarbeitung, Krankheit plus Burnout. Selber schuld - so der Gymnasiallehrer Gerhard Riedl. Warum kümmern sich die Kollegen nicht um ihre eigenen Bedürfnisse, statt denen anderer gerecht zu werden? Aus langjähriger Praxis bietet er bodenständige Tipps, originelle Perspektiven und überraschende Strategien für den aufrechten Gang durchs Schulsystem: Rangordnung, Parallelen zum Entertainment, Reduzierung des Zeitaufwands und selbstbewusste Konfliktbewältigung sind einige seiner Themen, welche für viele Berufe einen neuen Zugang erschließen. Zur Behandlung des Lehrer-Defizit-Syndroms gehören ebenfalls politisch unkorrekte Satiren, unglaubliche Anekdoten sowie fiese Attacken - das Ganze auch noch hintergründig illustriert getreu dem Motto: Retten Sie nicht das Schulsystem, sondern sich selbst! Gerhard Riedl, Jahrgang 1950, unterrichte im Hauptberuf Chemie und Biologie am Gymnasium. Aus dieser Tätigkeit entstanden mehr als fünfzig schulpolitische Glossen, die in diversen Zeitschriften erschienen, sowie sein 2012 veröffentlichtes Buch Der bitterböse Lehrer-Retter - Überlebensstrategien hinterm Pult. Auch eine weitere große Leidenschaft, das Tanzen und speziell den argentinischen Tango, hat er in Buchform umgesetzt: Als Neufassung kam 2013 Der noch größere Milonga-Führer heraus. Auf seinem Blog Gerhards Tango-Report bringt er - in deutlich satirischer Prägung - immer wieder neue Beiträge für die Tango-Szene. Die Magie begleitet ihn nun schon gut fünfzig Lebensjahre. Seit 1986 betreibt er dieses Hobby sehr intensiv und tritt vor allem bei privaten Feiern, im Rahmen der Jugend- und Seniorenbetreuung, bei Firmen, aber auch öffentlich auf. An Volkshochschulen gab er über vierzig Zauberkurse. Insgesamt sind es bislang an die tausend Vorstellungen, deren Honorare er stets als Spende der Deutschen Welthungerhilfe zur Verfügung stellt. Gerhard Riedl sieht sich als zaubernder Unterhalter: Mindestens so wichtig wie unerklärliche Effekte sind ihm die Texte dazu, welche er mit Poesie, Ironie sowie einer großen Portion höheren Unsinns gestaltet. Daher gehört seine Liebe der Salonmagie des 19. Jahrhunderts und den großen Vorbildern Punx und Marvelli. Hohe Bedeutung hat für ihn die Verbindung zur Musik - seit knapp zwei Jahren vor allem bei Auftritten des Duo Tango Varieté. Mit der Akkordeonspielerin Bettina Kollmannsberger und seiner Frau Karin Law Robinson-Riedl (Violine und Gesang) kann er Evergreens von Operette bis Chanson plus Tango moderieren und magisch umrahmen. Links zu den Riedlschen Paralleluniversen: www.robinson-riedl.de www.milongafuehrer.blogspot.de www.facebook.com/gerhard.riedl

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Last Christmas
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stellen Sie sich ein Wohnhaus in Berlin-Neukölln mit folgenden Bewohnern vor: Ein junges Paar, Mike und Claudia, das ein ganz normales Weihnachten feiern möchte... Ein altes Ehepaar, das sich ständig in den Haaren hat und den Tag mit Ich hasse dich beginnt... Siegfried, ein alter Rassist aus dem 2. Weltkrieg, der immer noch Hitlers Geist spürt und versucht mit Propangas das Paar Mike-Claudia zu bekämpfen... Ein Hausmeister, der seit über 20 Jahren an einer defekten Glühbirnenfassung schraubt... Ein pensionierter Veterinär, der Menschen mit Tieren verwechselt... Ein Versicherungsvertreter, der fälschlicherweise für einen erwarteten Gast gehalten, und unglücklicherweise angeschossen wird... Und ein böser Weihnachtsmann, der jede Weihnachten die Leute auf der Karl-Marx-Straße schikaniert... Kann der Geist von Weihnachten trotzdem in dieses Haus einziehen und somit das Fest der Liebe und Versöhnung gefeiert werden? Eine turbulente Weihnachtsgeschichte voller Situationskomik und Verwechslungen... Dem Autor gelingt es mit einer geschickten Erzählweise verschiedene Handlungsstränge aufzubauen und diese am Ende zu einem großen Finale zusammenzuführen. Besonders die unterschiedlichen Charaktere und die kleinen Details, die im Laufe der Geschichte einen tieferen Sinn ergeben, fesseln den Leser geradezu an das Buch. Der 1972 in Berlin geborene türkische Autor entdeckt mit 10 Jahren die Leidenschaft für den Film. Mit dem Kauf einer Schmalfilmkamera macht er seine ersten Gehversuche als Filmemacher. Das Schreiben von Geschichten und Drehbüchern ließ nicht lange auf sich warten. 1989 fing er im Theater als Schauspieler an. Nachdem sein Regisseur sein Talent für`s Schreiben entdeckt, darf er Theaterstücke umschreiben. Dies motivierte ihn, eigene Theaterstücke zu schreiben. Sein erstes Buch Wir sind normal wurde als Theaterstück mit jugendlichen Insassen einer Jugendvollzugsanstalt als Therapie mit großem Erfolg uraufgeführt. In dieser Zeit schrieb er auch mehrere Filmberichte und Geschichten für die lokale Presse. Mit 25 schrieb er sein zweites Werk Last Christmas. Zur Zeit arbeitet er als Journalist und schreibt weiterhin Theaterstücke.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot