Angebote zu "Macht" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Versicherungsvertreter 2 - Mehmet Göker macht w...
1,43 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu – Limited Editi...
18,49 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Tim (Justice Smith) arbeitet als Versicherungsvertreter und erhält die Nachricht, dass sein Vater, ein seit jeher pflichtbewusster und hochdekorierter Polizist, verstorben sei. Tim muss sich nun darum kümmern, den Haushalt seines Vaters aufzulösen, und macht sich kurzerhand auf den Weg nach Ryme City, einer Metropole, in der Menschen und Pokémon in friedlicher Koexistenz zusammenleben. Als Tim in der Wohnung seines Vaters eintrifft, entdeckt er ein verstörtes Pikachu (Stimme im Original: Ryan Reynolds), mit dem er auch noch in der Lage ist, zu kommunizieren. Obwohl Pikachu sein Gedächtnis verloren hat, ist er der festen Überzeugung, ein Meisterdetektiv zu sein und glaubt außerdem, dass Tims Vater noch am Leben ist. Also tun sich Pikachu und Tim zusammen und machen sich in Rhyme City auf Spurensuche. Dabei treffen sie auf die CNM-Nachwuchsreporterin Lucy Stevens (Kathryn Newton), die mit ihrem Pokémon Enton ebenfalls einer großen Sache auf der Spur ist. Gemeinsam decken die vier eine Verschwörung auf, die das friedliche Zusammenleben zwischen Menschen und Pokémon in Rhyme City für immer zerstören könnte...

Anbieter: Zavvi
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Kehraus
0,57 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der kurzarbeitende Gabelstaplerfahrer Ferdinand Weitel (Gerhard Polt) ist beunruhigt: Er hat sich vom Versicherungsvertreter Arno von Mehling (Nikolaus Paryla) unnütze Verträge mit astromischen Prämien aufschwatzen lassen. Weitel macht sich auf zur Versicherungszentrale, um Herrn von Mehling zu finden in der Hoffnung, die Verträge rückgängig machen zu können. Er irrt von Korridor zu Korridor, von Büro zu Büro - doch es ist Faschingsdienstag! Die Abteilung für Kundenbetreuung und Reklamationen schwelgt in bunter Pappnasen-Stimmung und hat für Weitels Sorgen kein Ohr. Schließlich fasst sich die Sekretärin Annerose Waguscheit (Gisela Schneeberger) ein Herz und erzählt ihm von dem abendlichen Faschingsball 'Traumpolice', wo er Herrn von Mehling sicher finden kann.

Anbieter: reBuy
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Comedy Street - Special Collector's XL Box
0,45 € *
zzgl. 3,99 € Versand

COMEDY STREET ist mehr als nur versteckte Kamera, wenn Simon Gosejohanns chaotische Charaktere gnadenlos mit der Öffentlichkeit kollidieren: ob als schwuler Bauarbeiter, schleimiger Versicherungsvertreter, freundlicher Schutzgelderpresser, Technik versessener Alm-Öhi, Zuhälter seiner eigenen Oma, unwitziges Elton-Double, ordnungsfanatischer Punk oder übereifrige Politesse im Knöllchenwahn. Er macht dunkle Geschäfte mit Gaunerkumpel Bronco (Mädchenhandel, Drogendeals - kein Problem!), fragt als Rocker mit Fistelstimme nach dem Weg, schockt die Fußgänger als Madonna im pinkfarbenen Disco-Fummel oder Gigolo mit Riesenattrappe im Schritt. Simon Gosejohann ist nichts heilig, und schon gar nicht peinlich, denn in der COMEDY STREET gelten keine Gesetze! So liefert er Anarcho-Humor vom finstersten Ort der Erde: dem Alltag!

Anbieter: reBuy
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Kehraus (DVD)
7,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Der kurzarbeitende Gabelstaplerfahrer Ferdinand Weitel (Gerhard Polt) ist beunruhigt: Er hat sich vom Versicherungsvertreter Arno von Mehling (Nikolaus Paryla) unnütze Verträge mit astromischen Prämien aufschwatzen lassen. Weitel macht sich auf zur Versicherungszentrale, um Herrn von Mehling zu finden in der Hoffnung, die Verträge rückgängig machen zu können. Er irrt von Korridor zu Korridor, von Büro zu Büro - doch es ist Faschingsdienstag! Die Abteilung für Kundenbetreuung und Reklamationen schwelgt in bunter Pappnasen-Stimmung und hat für Weitels Sorgen kein Ohr. Schließlich fasst sich die Sekretärin Annerose Waguscheit (Gisela Schneeberger) ein Herz und erzählt ihm von dem abendlichen Faschingsball "Traumpolice", wo er Herrn von Mehling sicher finden kann.Darsteller:Gerhard Polt, Dieter Hildebrandt, Gisela Schneeberger, Jochen Busse, Nikolaus Paryla

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Comedy Street - Special Collector's XL Box
21,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

COMEDY STREET ist mehr als nur versteckte Kamera, wenn Simon Gosejohanns chaotische Charaktere gnadenlos mit der Öffentlichkeit kollidieren: ob als schwuler Bauarbeiter, schleimiger Versicherungsvertreter, freundlicher Schutzgelderpresser, Technik versessener Alm-Öhi, Zuhälter seiner eigenen Oma, unwitziges Elton-Double, ordnungsfanatischer Punk oder übereifrige Politesse im Knöllchenwahn. Er macht dunkle Geschäfte mit Gaunerkumpel Bronco (Mädchenhandel, Drogendeals - kein Problem!), fragt als Rocker mit Fistelstimme nach dem Weg, schockt die Fußgänger als Madonna im pinkfarbenen Disco-Fummel oder Gigolo mit Riesenattrappe im Schritt. Simon Gosejohann ist nichts heilig, und schon gar nicht peinlich, denn in der COMEDY STREET gelten keine Gesetze! So liefert er Anarcho-Humor vom finstersten Ort der Erde: dem Alltag!

Anbieter: reBuy
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Kehraus
2,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der kurzarbeitende Gabelstaplerfahrer Ferdinand Weitel (Gerhard Polt) ist beunruhigt: Er hat sich vom Versicherungsvertreter Arno von Mehling (Nikolaus Paryla) unnütze Verträge mit astromischen Prämien aufschwatzen lassen. Weitel macht sich auf zur Versicherungszentrale, um Herrn von Mehling zu finden in der Hoffnung, die Verträge rückgängig machen zu können. Er irrt von Korridor zu Korridor, von Büro zu Büro - doch es ist Faschingsdienstag! Die Abteilung für Kundenbetreuung und Reklamationen schwelgt in bunter Pappnasen-Stimmung und hat für Weitels Sorgen kein Ohr. Schließlich fasst sich die Sekretärin Annerose Waguscheit (Gisela Schneeberger) ein Herz und erzählt ihm von dem abendlichen Faschingsball 'Traumpolice', wo er Herrn von Mehling sicher finden kann.

Anbieter: reBuy
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Raststätte Mile 81 / Die Düne, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Raststätte Mile 81": An der Wegmarkierung Mile 81 des Maine-Turnpike steht eine mit Brettern vernagelte Raststätte. Hier treffen sich sonst die älteren Schüler, um zu trinken und Dinge zu tun, die ältere Schüler gern in Schwierigkeiten bringen. Der 11-jährige Pete Simmons ist heute aber allein hier, weil er weiß, dass die Großen woanders sind. Er findet eine halbvolle Wodkaflasche und trinkt davon so viel, dass er benebelt einschläft. Kurz darauf rollte ein schlammverdreckter Kombi (komischerweise hat es in Maine seit Wochen nicht geregnet) auf den von Unkraut überwachsenen Parkplatz, obwohl auch der Tankstellenbetrieb vor Längerem eingestellt wurde. Die Fahrertür öffnet sich, aber niemand steigt aus. Doug Clayton, Versicherungsvertreter aus Bangor, ist ein gottesfürchtiger Mensch. Der verlassen dastehende Kombi weckt den Samariter in ihm. Er biegt von der Schnellstraße ab und hält mit seinem Prius hinter dem schlammigen, kennzeichenlosen Kombi. Etwas später hält auch Julianne Vernon, die gerade mit ihrem Pferdeanhänger unterwegs ist. Die beiden leeren Autos haben sie neugierig gemacht. Sie findet Claytons zerbrochenes Handy neben der offenen Kombitür - und kommt dieser dabei selbst zu nahe. Als Pete Simmons aus seinem Dämmerschlummer erwacht, steht ein halbes Dutzend Autos an der Raststätte Mile 81. Zwei Kinder - Rachel und Blake Lussier und ein Pferd namens Deedee sind die einzigen Lebewesen, die er sieht. Bonus "Die Düne": Ein alter Richter fährt seit Jahrzehnten täglich mit dem Boot hinaus zu einer Düne, von der eine unheimliche Macht ausgeht. Was er eines Tages dort sieht, veranlasst ihn, schnell sein Testament zu machen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Mechthild Grossmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/001882/bk_rhde_001882_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Hitchcock - Volume 1
22,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Volume 1 von Hitchcocks besten Filmen beinhaltet: Psycho (1960), Cocktail für eine Leiche, Saboteure, Das Fenster zum Hof, Im Schatten des Zweifels, Immer Ärger mit Harry und Der Mann, der zuviel wusste (1956). Psycho (1960) Psycho kann mit ruhigem Gewissen nicht nur als der bekannteste Film des großen Meisters Alfred Hitchcock angesehen werden, sondern gehört zu den populärsten Filmen überhaupt. Die Duschszene zählt zu den am häufigsten gezeigten Filmausschnitten und erfreut sich auch bei Komikern großer Beliebtheit (z.B. Rowan Atkinson in The Merry Mishaps of Mr. Bean). Marion (Janet Leigh) stiehlt Geld von ihrem Arbeitgeber. Auf der Flucht steigt sie in einem Motel ab. Sie kommt in Kontakt mit dem Besitzer Norman Bates (Anthony Perkins), der ihr erzählt, dass er mit seiner Mutter im Nebenhaus wohnt. Als Marion später unter die Dusche gehen will, taucht diese Frau plötzlich auf und tötet sie. Auf die Suche nach der Vermissten machen sich der Versicherungsvertreter Arbogast (Martin Balsam), ihre Schwester Lila (Vera Miles) und ihr Geliebter Sam (John Gavin). Obwohl der Ausgang der Geschichte hinreichend bekannt ist, verliert Psycho auch bei wiederholtem Anschauen nicht an Spannung, und die Schlusssequenz ist mit das Beste, was das Kino jemals hervorgebracht hat. Ein Film, der in keiner Videosammlung fehlen darf. Saboteure (Originaltitle: Saboteur, 1942) In Alfred Hitchcocks spannendem Kriegs-Thriller von 1942 spielt Robert Cummings einen Flugzeugmechaniker in Los Angeles, der Zeuge eines Bombenanschlags auf seine Fabrik wird, verursacht durch einen Nazi-Agenten. Während der tödlichen Explosion kommt Cummings bester Freund ums Leben und er selbst wird zu Unrecht der Sabotage verdächtigt. Um seine Unschuld zu beweisen, macht er sich auf die Suche nach dem wahren Täter. Dazu muß er eine erbarmungslose Jagd überstehen, die ihn von Boulder Dam bis New York Radio City Music Hall führt und schließlich mit einer grauenvollen Auseinandersetzung auf der Freiheitsstatue endet. Hitchcocks erster Film mit rein amerikanischer Besetzung rast mit halsbrecherischer Geschwindigkeit bis zu seinem unheimlichen Höhepunkt. Ein fesselndes Meisterstück der Spannung! Im Schatten des Zweifels (Originaltitle: Shadow of a Doubt, 1943) Charlie Oakley ist ein charmanter, verführerischer Mann - und ein Killer, der auf der Flucht vor der Polizei von Philadelphia nach Kalifornien reist. In der schläfrigen Kleinstadt Santa Rosa will er bei Verwandten Unterschlupf und ein bisschen Ruhe finden. Dummerweise ist seine Nichte, die kleine Charlie , nicht ganz so naiv, wie angenommen. Sie hat schon sehr bald ihren Onkel in Verdacht, der gesuchte Witwenmörder zu sein und bringt diesen mit ihrer Neugier schnell in Schwierigkeiten. So bleibt dem psychopathisch-sympathischen Mörder nur noch ein Ausweg: er plant den Mord an seiner Lieblingsverwandten... Cocktail für eine Leiche (Originaltitle: Rope, 1948) Mit seinem ersten Farbfilm Cocktail für eine Leiche hat Altmeister Alfed Hitchcock sein Können erneut unter Beweis gestellt, denn die ganze Handlung spielt an einem einzigen Drehort - der Wohnung eines Harvard-Studenten. Dort beschließen Brandon und Philip ihren Studienfreund David zu erdrosseln, um endlich zu beweisen, dass es den perfekten Mord gibt. Die Leiche verstauen sie in einer Büchertruhe und empfangen seelenruhig eine halbe Stunde später Gäste, die der Ermordete noch Tage zuvor eingeladen hat. Unter ihnen auch Professor Cadell, dem im Verlauf der Unterhaltung merkwürdige Dinge auffallen. Zuerst ist es nur ein wager Verdacht ohne Zusammenhänge, aber dann mehren sich für den Professor die Indizien, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht... Das Fenster zum Hof (Originaltitle: Rear Window, 1954) Jeff ist Pressefotograf und durch einen Beinbruch im Rollstuhl zur Untätigkeit verdammt. Sein einziges Vergnügen: Er beobachtet aus seinem Fenster zum Hof die Mieter im naheliegenden Wohnblock und lernt sie so bestens kennen. Seine Freundin Lisa ist davon ebenso wenig begeistert wie seine Masseurin Stella, doch plötzlich erwacht auch ihre Neugier. Viele außerordentliche Unregelmäßigkeiten bei Mr. Thorwald lassen Jeff vermuten, dass mit dessen Frau etwas Schlimmes passiert ist. Er wittert Mord und verlässt von nun an seinen Fensterplatz nicht mehr, damit ihm keine Einzelheit entgeht... Immer Ärger mit Harry (Originaltitle: The Trouble with Harry, 1955) In malerischer Herbststimmung in den Wäldern von Vermont wird ein toter Mann aufgefunden. Absolut untypisch für einen Mord fühlen sich gleich drei Personen für diesen Tod verantwortlich: Ein pensionierter Seebär, eine ältere Dame und eine schöne junge Frau. Gemeinsam wird nun versucht, dem Toten heimlich eine letzte Ruhe zu gewähren. Doch mit der Ruhe ist es sehr schnell aus, da Harry nichts in seinem Grab zu halten scheint. Der Mann, der zuviel wusste (Originaltitle: The Man Who Knew Too Much, 1956) Dr. Ben McKenna will mit seiner Frau Jo und seinem zehnjährigen Sohn Hank wohlverdienten Urlaub in Marokko machen. Dort geraten sie in das schrecklichste Abenteuer ihres Lebens - ihr einziger Sohn wird entführt. Auf der Suche nach ihrem Kind geraten sie in ein Netz von Intrigen und undurchsichtigen Zusammenhängen und können bald niemanden mehr trauen. Der Mord an Louis Bernard zeigt Dr. McKenna, daß ein internationaler Komplott die Finger im Spiel hat. Schließlich reist das Ehepaar von Nordafrika nach London, weil alles dafür spricht, daß man das Kind dorthin gebracht hat. Ihre Verzweiflung wird jeden Tag größer... Special Features: Disc 1 The Making of Saboteur - A Closer Look Storyboards Hitchcock Sketches Saboteur Theatrical Trailer Disc 2 The Making Of Featurette John M Hayes Interview Art Gallery Rear Window Trailer Compilation Rear Window Theatrical Trailer Disc 3 The Making Of Art Gallery Rear Window Trailer Compilation Rope Theatrical Trailer Disc 4 The Making of - The Trouble with Harry Isn't Over Art Gallery Hitchcock Trailer Compilation The Trouble with Harry Theatrical Trailer Disc 5 Production Notes Cast and Filmmakers Theatrical Trailer Disc 6 The Making of The Man Who Knew Too Much Art Gallery Hitchcock Trailer Compilation The Man Who Knew Too Much Theatrical Trailer Disc 7 Shadow of a Doubt beyond Doubt Documentary Production Drawings Art Gallery Shadow of a Doubt Theatrical Trailer

Anbieter: Zavvi
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot